Otto und Lonny Bayer Stiftung

 

Wie ein Antrag gestellt werden kann

Einen Antrag auf Hilfe durch die Stiftung können Betroffene selbst oder von ihnen beauftragte Vertreter von Wohlfahrtsverbänden, Vereinen oder Sozialämtern stellen.

Als Antrag genügt ein formloses Schreiben. Da die Stiftung keine allgemeinen Spenden, sondern Zuwendungen nur für einen speziellen Zweck bewilligen kann, sollte daraus hervorgehen, wofür und in welcher Höhe finanzielle Hilfen benötigt werden.

Dem Antragsschreiben müssen zwei Anlagen beigefügt werden:

  1. Ein Formblatt mit Angaben zur wirtschaftlichen Situation des Antragstellers als Nachweis der Bedürftigkeit sowie Belegen zu den Angaben (z.B. Bescheide, Mietverträge, Konto-Auszüge etc.). Die Formblätter sind im Büro der Stiftung erhältlich oder:
    1. das Formblatt für Einzelpersonen und Familien kann hier herunter geladen werden.
    2. das Formblatt zur Unterstützung karitativer Einrichtungen kann hier herunter geladen werden.
  2. Eine Stellungnahme der befürwortenden Stelle

Die Stiftung bittet ausdrücklich darum, Anträge nur auf dem Postweg, jedoch nicht als Einschreiben, einzusenden.

Alle Angaben unterliegen dem Datenschutz.

Zum Betrachten und Ausdrucken der Formulare benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können: